Bodenbeschichtungen

Boden Epoxy Fieberbrunn, Kitzbühel

Kunstharzböden sind in jeder erdenklichen Farbe und in verschiedenen Strukturen möglich. Aufgrund der verschiedenen Einsatzbereiche werden unterschiedliche Rutschklassen angewendet. Die Art und der Aufbau des Bodens wird mit der Bauherrschaft individuell in einem vier Augen Gespräch erläutert und gemeinsam entschieden.

BV Frandlbauer

Neubau eines Laufstalles. Beschichtungsarbeiten an der Wand sowie am Boden mit verschiedensten Farben inklusiver Chipsabstreuung.

Verarbeitet im Melkstand, in der Melkkammer, im Technikraum und im Gang.

Sanierung einer Garage

  • Kompletter Estrich inklusive Unterbau wurde entfernt aufgrund eines Negativgefälles
  • Es wurde ein Edelstahlwinkel im Einfahrtsbereich gesetzt sowie ein Rigol in den Estrich (E300) eingearbeitet
  • Nach der Trocknungsphase von ca. 5 Wochen wurde mit den Beschichtungsarbeiten begonnen
  • Hohlkehlen aus Kunstharzmörtel wurden ca. 5 cm hoch als Übergang Boden-Wand gezogen, dies verhindert, dass sich Nässe nicht auf das Bauwerk überträgt
  • Schließlich wurde mit weißem Colorquarz im Gefälle beschichtet, abschließend Hochglanz versiegelt.  
  • Hohe Rutschfestigkeit (R12)

Neubau einer Werkstatt

  • Estrich angeschliffen
  • Grundiert
  • Kratzgespachtelt
  • Beschichtet mit Stellmittel (Thixotropiert) 
  • Mit Strukturwalze abgewalzt und Chips eingearbeitet 
  • Hochglanz versiegelt
  • Mittlere Rutschfestigkeit (R9) 

Sanierung eines Wirtschaftsraumes

  • Wirtschaftsraum nach Wasserschaden trocken gelegt
  • Hohlkehleprofile aus PVC 6 cm hoch als Übergang Boden-Wand eingearbeitet
  • Kratzgespachtelt 
  • Verlaufbeschichtung in oxidrot (RAL 3009) mit weißen Schlieren versehen
  • Matt versiegelt